Kolpingsfamilie gestaltete Heimgottesdienst

Vor kurzem machte sich der Familienkreis der Kolpingsfamilie ins Ergoldsbacher Senioren- und Pflegeheim auf, um gemeinsam mit den Heimbewohnern Gottesdienst zu feiern. Nachdem die traditionelle Messe am zweiten Weihnachtsfeiertag wegen Priestermangel nicht stattfand, konnte nun ein Ersatztermin gefunden werden.

Diakon Christian Falter leitete den Wortgottesdienst und die Kolpingmitglieder trugen Lesung und Fürbitten vor und sagen Lieder aus dem Gotteslob mit. Musikalisch unterstützt wurde sie dabei durch Manuela Faltermeier an der Gitarre und Doris Summer am Hackbrett.

Diakon Falter und die Kolpingmitglieder


Letzte Änderungen:

07.04.2019

27.12.2018

19.11.2018

31.10.2018

28.10.2018

06.10.2018

22.09.2018

01.07.2018



Besucher: © Kolpingfamilie Ergoldsbach -Impressum- -Disclaimer-