Ukraine: Hilf den Menschen im Krieg!

Kolping und Jugendfeuerwehr sammlten


Nachdem im Frühjahr wegen Corona die Altpapier- und Altkleidersammlung nicht stattfinden konnte, waren am Samstag wieder die Sammler der Kolpingsfamilie unterwegs. Tatkräftig unterstützt wurden Sie auch diesmal von der Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Ergoldsbach. Dem widrigen Wetter trotzend und unter Einhaltung des Hygienekonzepts wurde das gesammelte Altmaterial zunächst auf Fahrzeuge der Feuerwehr und der Firmen Meister, Simbürger und Soller verladen und dann zum Werk-II-Platz befördert. Die Sammelmenge bewegte sich auf dem Niveau des Vorjahres. Auffällig war, dass zwar vor weniger Häusern Sammelgut stand, dafür aber mehr.
Kolping-Vorsitzender Christian Ganslmeier nutzte die Gelegenheit und bedankte sich bei der Jugendfeuerwehr für ihren Einsatz mit der Übergabe einer Spende. Ohne die Unterstützung externe Helfer ist die Durchführung der Sammlung für die Kolpingsfamilie fast nicht mehr leistbar.
Sofern es die Entwicklung der Pandemie erlaubt, wird die nächste Altmaterialsammlung im April kommenden Jahres stattfinden. Unter dem Jahr stehen auch die Kolping-Altkleidercontainer im Wertstoffhof, an der Ecke Goldbachstraße/Herbststraße, in Neusiegensdorf und im Taubenweg zur Verfügung.








Handy recyceln
-
Gutes tun






Letzte Änderungen:

13.07.2022

26.06.2022

26.06.2022

15.06.2022

08.06.2022

22.05.2022

09.05.2022

07.05.2022

01.05.2022

15.04.2022

11.04.2022

26.03.2022

09.03.2022

05.12.2021

24.10.2021

03.10.2021

13.09.2021
Info: Im Herbst keine Altmaterialsammlung!

26.06.2021

April 2021