Ukraine: Hilf den Menschen im Krieg!

Kreuzweg im Zeichen Adolph Kolpings

Am Palmsonntag gestaltete die Kolpingsfamilie in der Pfarrkirche den Kreuzweg. Als Besonderheit wurde zu jeder der vierzehn Stationen ein Zitat Adolph Kolpings in die Leidesgeschichte Jesu eingeflochten. Kolping als Gesellenvater und Gründer des Kolpingwerkes hat darauf vertraut, dass Gott in den dunkelsten Stunden dem Menschen ganz nahe ist: "So weit Gottes Arm reicht, ist der Mensch nie ganz fremd und verlassen. Und Gottes Arm reicht weiter, als Menschen denken können!".

Nach der Einleitung durch Dekan Stefan Anzinger, wurden die Texte abwechselnd durch Steffi Keidl, Roland Kraus und Günther Wimmer vorgetragen. Unterbrochen wurde diese durch passende Lieder, gesungen von Doris Brückl und Elisabeth Kindsmüller und begleitet von Maria Weber an der Orgel.




Handy recyceln
-
Gutes tun






Letzte Änderungen:

13.07.2022

26.06.2022

26.06.2022

15.06.2022

08.06.2022

22.05.2022

09.05.2022

07.05.2022

01.05.2022

15.04.2022

11.04.2022

26.03.2022

09.03.2022

05.12.2021

24.10.2021

03.10.2021

13.09.2021
Info: Im Herbst keine Altmaterialsammlung!

26.06.2021

April 2021