Handy recyceln - Gutes tun



Vorerst alle Aktionen abgesagt

Liebe Besucher,

zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus und zum Schutz Ihrer Gesundheit haben wir uns dazu entschlossen, sämtliche Aktionen der KF-Ergoldsbach bis auf weiteres abzusagen! Über die weitere Vorgehensweise bei künftigen Unternehmungen werden wir sie informieren.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahme.

Ihre Kolpingsfamilie Ergoldsbach!





Informationen zum Umgang mit Altkleidern und Altpapier während Covid-19

Wie bereits mitgeteilt, findet die für den 25.04.2020 geplante Altkleider- und Altpapiersammlung der Kolpingsfamilie wegen Corona nicht statt.

Aufgrund von Kontaktsperre und Kurzarbeit sind derzeit viele Ergoldsbacher zu Hause und räumen ihre Kleiderschränke aus. Dies kann zu einer Überlastung der aufgestellten Sammelcontainer führen. Die Vorstandschaft bittet deshalb darum, die Gebrauchtkleidung möglichst bis zur Straßensammlung am 26. September aufzubewahren und Sammelgut nicht neben die Sammelbehälter zu stellen.

Container der Kolpingsfamilie finden sie an folgenden Stellen:
  • Ecke Goldbachstraße/Herbststraße
  • Neusiegensdorf
  • Taubenweg
  • Wertstoffhof (momentan nur beschränkt zugänglich)

Ihre Kolpingsfamilie Ergoldsbach!





Osterstrauß an Seniorenheim übergeben

Seit mehreren Jahrzehnten besucht die Kolpingfamilie zu Ostern das Senioren- und Pflegeheim. Das gemeinsame Feiern des Gottesdienstes, die musikalische Umrahmung und die Anwesenheit von Kindern, bereitet den Bewohnern immer große Freude. Nachdem dies heuer wegen Corona nicht möglich ist, haben auf Anregung von Alexandra Kröninger-Gahr die Mitglieder des Kolping-Familienkreises dafür einen Osterstrauß gebastelt. Herausgekommen ist eine bunte Vielfalt aus Eiern, Papierbasteleien, Bügelperlen und Pfeifenputzertieren. Der Strauß wurde vor Kurzem übergeben, die Heimverwaltung bedankte sich bei allen Beteiligten.







Kolpingsfamilie gestaltete Heimgottesdienst

Vor kurzem machte sich der Familienkreis der Kolpingsfamilie ins Ergoldsbacher Senioren- und Pflegeheim auf, um gemeinsam mit den Heimbewohnern Gottesdienst zu feiern. Dekan Stefan Anzinger leitete die Messfeier und die Kolpingmitglieder trugen Lesung und Fürbitten vor und sagen Lieder aus dem Gotteslob mit. Musikalisch unterstützt wurde sie dabei durch Maria Weber am Keyboard und Lea Weber an der Geige.


Dekan Stefan Anzinger und die Kolpingmitglieder




Kolpingsfamilie und Kindergärten sammelten Päckchen für Rumänien

203 Weihnachtspäckchen übergab am Sonntag die Kolpingsfamilie an das Kloster Mallersdorf für rumänische Familien. Groß war die Freude, das ausgerechnet beim zehnten Jubiläum eine neue Rekordzahl an Geschenken eingefahren werden konnte.

Der Dank der Kolpingfreunde gilt deshalb der Ergoldsbacher Bevölkerung, welche die Aktion wieder kräftig unterstützten und so das Ergebnis erst ermöglichten. Einen großen Anteil daran haben auch die Kinder des Kindergartens der Goldbachzwerge, des Kindergartens Klähamer Dorfspatzen und des Waldkindergartens Paindlkofen.

Die Mallersdorfer Schwestern schicken die Päckchen demnächst nach Siebenbürgen auf die Reise, damit sie dort rechtzeitig bis zum Weihnachtsfest ankommen. Die Ordensgemeinschaft ist in Rumänien an mehreren Orten vertreten und betreibt dort unter anderem einen Kindergarten, eine Tagestätte für behinderte Kinder und ein Altenheim. Durch diese Tätigkeit können sich die Spender sicher sein, dass die Geschenke auch in die richtigen Hände kommen.









Künftige Termine:



Letzte Änderungen:

10.04.2020

21.03.2020
Sämtliche Aktionen aufgrund des Coronavirus abgesagt!

15.03.2020
Fastenessen (geplant 29.03.2020) aufgrund des Coronavirus abgesagt!

27.12.2019

23.11.2019

16.11.2019

27.10.2019

06.10.2019

28.09.2019

07.07.2019

02.06.2019

18.05.2019

15.05.2019

27.04.2019

22.04.2019

22.04.2019

07.04.2019