Handy recyceln - Gutes tun

Text aus der Landshuter Zeitung

Kess erziehen von Anfang an

ERGOLDSBACH. Vor kurzem war die letzte Einheit des Elternkurses "KESS erziehen: Von Anfang an", den die Kolpingsfamilie veranstaltete. Der Kurs richtete sich an Eltern mit Kindern bis drei Jahre. Insgesamt trafen sich fünf Elternpaare viermal mit Stephanie Hilpoltsteiner, einer Sozialpädagogin aus Regensburg.
Die Referentin vermittelte den Teilnehmern in den fünf Einheiten praktische Denkanstöße für den Erziehungsalltag, auch wenn es Patentrezepte leider nicht gibt. Zu jeder Einheit gehörten Informationen über die Entwicklung und die Bedürfnisse von Kindern. Neben dem theoretischen Teil wurden die Väter und Mütter durch kurze Übungen zur Selbstreflexion angeregt.
Die Kurse "Kess erziehen" wurden im Rahmen eines Projektes der Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung zusammen mit dem Familienreferat im Erzbischöflichen Seelsorgeamt Freiburg entwickelt. Kess steht für kooperativ, ermutigend, sozial und situationsorientiert.




Letzte Änderungen:

06.10.2019

28.09.2019

07.07.2019

02.06.2019

18.05.2019

15.05.2019

27.04.2019

22.04.2019

22.04.2019

07.04.2019