Handy recyceln - Gutes tun

Text aus der Landshuter Zeitung

Zufriedenstellendes Ergebnis bei Altmaterialsammlung

ERGOLDSBACH. Am Samstag fuhren wieder die Helfer der Kolpingsfamilie durch die Straßen des Marktes und den Ortsteilen Prinkofen, Jellenkofen, Iffelkofen, Siegensdorf, Unterdörnbach und Salzburg und sammelten Altpapier und Gebrauchtkleidung. Das gesammelte Altmaterial wurde zunächst auf Lastwägen der Firmen Lehner, Radlmeier und Simbürger verladen und dann zum Werk-II-Platz befördert. Dort erfolgte die Umladung des Papiers in einen Container und der Kleidung in einen LKW.
Zur Stärkung der Sammler gab es nach eineinhalb Stunden Wurstsemmeln. Gegen den Durst halfen Getränke, welche vom Getränkestadel kostenlos zur Verfügung stellte. Gegen 13.30 Uhr konnte die Sammlung abgeschlossen werden, die Sammelmenge entsprach in etwa dem Niveau der Vorjahre.
Seit inzwischen über vier Jahrzehnten ist das Kolpingwerk als zuverlässiger und vertrauenswürdiger Sammler bei der Ergoldsbacher Bevölkerung bekannt. Der Erlös der Herbstsammlung kommt der Familienarbeit vor Ort zugute. Der Verein wird die nächste Altmaterialsammlung im April kommenden Jahres durchführen, unter dem Jahr stehen auch die Kolping-Altkleidercontainer im Wertstoffhof, an der Ecke Goldbachstraße/Herbststraße, in Neusiegensdorf und Am Kapellenberg zur Verfügung.




Letzte Änderungen:

06.10.2019

28.09.2019

07.07.2019

02.06.2019

18.05.2019

15.05.2019

27.04.2019

22.04.2019

22.04.2019

07.04.2019